…haben wir es nicht geschafft. Dafür aber in 300 Minuten ein mal um Mallorca herum. Dabei haben wir im Kundenauftrag etwa 100 Punkte fotografisch erfasst. Werkzeug für dieses Projekt war aus wirtschaftlichen Gründen natürlich ein Helikopter, da der Einsatz von ferngelenkten Kamerasystemen mit einem ungleich höheren Zeit- und somit auch Kostenaufwand verbunden gewesen wäre.

Alle Fotos wurden für die spätere lokale Zuordnung automatisch mit GPS-Daten versehen (siehe Karte).